Ki und Aikido Dojo Köln e.V.

Home
Ki und Aikido
Lehrer / Instructor
Kosten
Anfänger /Geschenkgutschein/ Einsteigerkurs
Principien
Tsuzukiwaza /Ki-Test/ Prüfungen
Anmeldung
Dojo Zeiten
Bücher / Video
Seminare
in Köln
Internationale
Seminare
Seminare mit
Yoshigasaki-Sensei
Ki-Aikido-Dojo Mülheim
Ki-Aikido-Dojo Essen
Ki-Aikido-Dojo Duisburg
Ki-Aikido-Club-Bonn
Ki-Aikido-Neuwied
Adressen von Dojos in Deutschland
Links
Bilder von Ki-Aikido-Seminaren in Köln
E-mail: ki-aikido-dojo-koeln@netcologne.de

"Shin Shin Toitsu Aikido"

Homepage für Ki & Aikido Dojo Köln e.V.
AIKIDO und KENKODO

Ki und Aikido Köln Dojo e.V.

Sportschule Shintai Köln,
Grüner Weg 1 (In der Nähe von: Venloer Str./Gürtel, 50825 Köln Ehrenfeld.
Auskunft auch über die
Tel.-Nr. : +49 (0)221 - 6897051
Mobil: +49-(0)-151-15677339
E-mail: ki-aikido-dojo-koeln@netcologne.de

Dojoleiter: Volker Sawatzki, 4. Dan und 7. Ki-Test (Okuden)


Neu: Stock und Schwerttraining in Köln-Buchforst jeden Donnerstag 20:00-22:00


Ki und Aikido Dojo Köln e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Vermittlung und Verbreitung von
Shin Shin Toitsu Do (Ki-Training) Shin Shin Toitsu Aikido (Aikido in Einheit von Geist und Körper) zum Ziel hat.

Aikido ist ein "Weg der Harmonie"
Ki-Aikido ist im Wesentlichen das Studium der Nicht-Kollision und basiert auf den Grundlangen des traditionellen Aikido, als die Kunst einen Angriff bzw. eine Gegenkraft so umzuleiten und zu harmonien, dass eine Neutralisierung durch Verwendung von nicht-aggressiven und nicht-gewaltsamen Mitteln (mittels Geist, rechtes Timing und rechte Entspannung) ermöglicht wird. Ki-Aikido ist weder eine Sportart noch eine wettbewerbsbetonte Praktik oder Verteidigung, sondern eine Disziplin, die eine innere Sicherheit durch eine Erhöhung der natürlichen verfügbare Leistung durch Entspannung und Selbstbewusstsein entwickelt. Das Ziel von Ki-Aikido ist, nichts zu beschädigen oder zu zerstören (bezogen auf Gegenstände oder Personen) sondern einen möglichen Angriffen im Leben harmonisierend zu begegnen. In Ki-Aikido, beginnen wir mit der Annahme, dass der Geist den Körper führt und dass, wenn wir den Körper bewegen wollen, wir zunächst den Geist bewegen müssen. Um den Geist des Gegners zu bewegen bzw. mit ihm zu komunizieren, ist es wichtig, nicht in Konflikt mit den Aktionen zu geraten. Ki-Aikido ist spezialisiert auf die Entwicklung und die Einheit von Geist und Körper und erkennt an, dass dieser einheitliche Status Vertrauen und Zusammenhalt für das Leben möglich macht, und somit eine höhere Ebene für alle unsere geistigen und körperlichen Fähigkeiten erbringen kann. Durch den universellen Charakter des Ki-Aikido, gibt es keine Altersgrenzen für die Teilnahme. Viele verschiedene Menschen in unserem Dojo, einschließlich körperlich eingeschränkter Personen durch z.B. Rückenprobleme, interessierte (Physio-)Therapeuten, Ärzte, Lehrer, Musiker, Tänzer, Kinder, Erwachsene und ältere Menschen können sich darin üben und Erfahrungen sammeln. Obwohl Ki-Aikido keine physikalische Therapie ist, kann es aber sein, dass es eine Hilfe sein kann, besser mit seinem Körper und Geist umzugehen und somit im Prozess der Gesundhaltung dienlich ist.

"Kenko Do", "Der Weg der Gesundheit"
"Kenko Do" hilft uns zu verstehen, genau das, was unser Körper kommuniziert,
wenn es ein Problem. Üben wir regelmäßig, können wir ein besseres Verständnis dessen erlangen, was unser Körper braucht. "Kenkodo" enthalten: "KOKYUHO" (Atem-Methode),
KENKO Taiso (Gesundheits-Übung),
"TEATEHO" (mit Lebenskraft aus den Händen),
"SOTAIHO" (Arbeiten mit Struktur des Körpers)
Die zahlreichen Ki-Aikido-Klassen werden in gemischten Gruppen unterrichtet
und auf verschiedenen Ebenen und Trainingseinheiten durchgeführt. Inhalte des Trainings sind u.a.:
Grundlagen, Fallschule, Aikido-Techniken, Tsuzukiwaza 1-33,Training mit Stock und Schwert, Randori, Geistige und körperliche Übungen:
Hitoriwaza, KENKODO (Kenko Taiso, Seitai Ho, Kokyu Ho- Preparation, Ki Musubi no Gyo, Sotai Ho 1.3), Ki-Meditation u. verschiedene Atemübungen


Kenjiro Yoshigasaki Sensei

Wir sind Mitglied im Ki No Kenkyukai International
unter der Leitung von Kenjiro Yoshigasaki Sensei

Impressum:
Ki und Aikido Dojo Köln e. V., Sportschule Schintai Köln, Grüner Weg 1
(nähe Venloer Str./Gürtel, 50825 Köln Ehrenfeld.
Post:Ki-Aikido / Volker Sawatzki, Strundener Strasse 79, 51069 Köln
Telefon: +49-221-2829734, E-Mail: ki-aikido-dojo-koeln@netcologne.de, Internet*: www.aikidoundki.mynetcologne.de
Vertretungsberechtigter Vorstand: Volker Sawatzki,(1.Vorsitzender)
Kolja Zanner (2.Vorsitzender)
Registergericht: Amtsgericht Köln, Registernummer: VR 13138
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sie sind Besucher Nr. Site Meter seit 01.03.2002
Noch Plätze frei !!!! Ki und Aikido-Seminar

in Köln / Cologne
Mehr...
Jeden Donnerstag ist Stock- und Schwerttraining von 20:00 bis 22:00 h in der Köln-Buchforst, Kopernikusstrasse 45 (Turnhalle auf dem Schulgelände rechts).

in Köln / Cologne
Mehr...
" Einsteigerkurs" am Montag oder Freitag für 4 Wochen, Einstieg ist sofort möglich ... oder Vielleicht ein persönliches Überraschungsgeschenk für jemanden ...?
Geschenk-Gutschein für 45,- €uro!

für ein intensives " 2 monatiges Einführungs-Training" jeweils am Mo und Fr 19:30- 21:00 ..
Mehr...

Internationale Seminare mit K.Yoshigasaki Sensei u.a.
Mehr...